Highlights Winterurlaub Oberösterreich:
Dachstein, Gosauseen und Hallstatt

winterurlaub-oberoesterreich-salzkammergut-dachstein-west-placesdelight

Österreich plus Winter gleich Skifahren? Auf jeden Fall eine sehr gute Kombination. Eine Winterauszeit im Land der Berge und Seen lohnt sich aber genauso ohne Pistenspaß oder man kombiniert eben beides an einem verlängerten Wochenende. Ein richtiger Skiurlaub kommt für uns dieses Jahr zeitbedingt nicht in Frage. Zum Glück gibt es unzählige Alternativen für Kurztrips ins Nachbarland. Im Januar entscheiden wir uns für eine Tour in die alpine UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Die Gegend ist Dank einiger TOP Ausflugsziele ideal für einen Winterurlaub in Oberösterreich. Zwischen Natur, Berge und Kultur musst du dich nicht entscheiden. Oberösterreich kann alles;)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Winterurlaub Oberösterreich: Winterwandern an den Gosauseen

Als „Auge Gottes“ betitelte der Naturforscher Freiherr Alexander von Humboldt den Anblick des Gosausees. Es gibt den Vorderen und Hinteren Gosausee. Bei den traumhaften Bergseen handelt es sich um Karseen, ein Relikt aus längst vergangener Eiszeit. Der Vordere Gosausee könnte nicht schöner liegen (der Hintere Gosausee liegt übrigens genauso schön). Er wird vom mächtigen Dachsteingebirge und dem Gosaukamm eingerahmt. Beide Gosauseen werden überwiegend von Quellen des Dachstein Gletschers gespeist und beeindrucken mit einer dunkel-türkis-schillernden Farbe.

winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee

Im Sommer zählt der Vordere Gosausee wegen der schnellen Erreichbarkeit zu einem den beliebtesten Ausflugsziele für Wanderer und Sonnenanbeter. Für den Adrenalin-Kick gibt es mehrere Klettersteige und wer es ruhiger mag, leiht sich ein Elektroboot oder SUP aus oder kehrt in der Alm ein. In den frühen Morgenstunden kannst du mit etwas Glück vielleicht sogar Galloway-Rinder beobachten.

winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-winterwald

Schneeidylle in Gosau: Vorderer Gosausee in Weiß

In der kalten Jahreszeit geht es wesentlich beschaulicher zu und die Landschaft zeigt eine völlig neue Facette. Ein Traum in Weiß, der zu ausgiebigen Winterspaziergängen einlädt. Ich habe mir sagen lassen, dass bei sehr viel Schnee manchmal der Weg nicht so gut geräumt ist. Der Parkplatz befindet sich aber gleich beim See, pack am besten die Schneeschuhe für den worst case ins Auto.

winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-landschaft

Bei unserem letzten Besuch zeigt das Thermometer magere -10 Grad und es duftet regelrecht nach Kälte! Dafür ist der Wanderpfad hervorragend gebahnt, sodass dem Schneevergnügen nichts im Wege steht. Im Winter ruht das Naturschauspiel des Vorderen Gosausee fast durchgehend im Schatten. Wir erreichen ihn am Vormittag und beobachten die wandernde Sonne. Sie zeigt wirklich nur kurz über den Bergspitzen ihr Gesicht.

winterurlaub-oberoesterreich-gosausee-salzkammergut

Der Vordere Gosausee erscheint in komplett gefrorenem Zustand. Nichts ist zu sehen von dem dunkel-türkisen glitzernden Wasser. Die schroffen Felswände zieren unzählige, fast bedrohlich wirkende Eiszapfen. Obwohl nicht sonderlich viel Schnee liegt, gleicht die Kulisse einem perfekten Wintermärchen.

winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-eiszapfen

Winterurlaub Oberösterreich: Rundweg Vorderer Gosausee, Gosaulacke und Hinterer Gosausee

Vom Vorderen Gosausee führt eine Rundwanderung über die Gosaulacke zum Hinteren Gosausee. Für die gesamte Etappe musst du ca. 4 Stunden einplanen. Wir wollen heute nur bis zur Gosaulacke und laufen gemütlich am Ufer entlang. Anschließend mündet der Pfad in einen herrlichen Waldweg und wir passieren die Seeklausalm. In den Wintermonaten ist die hübsche Einkehrmöglichkeit geschlossen. Für eine kleine Jause in der Natur solltest du an deine eigene Brotzeit und eine Unterlage zum Sitzen denken.

winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-schild
winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-alm
winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-wald
winterurlaub-oberoesterreich-vorderer-gosausee-schnee

Laut Google Maps erreichen wir die Gosaulacke nach ca. 3 km. Ob wir wirklich davor stehen kann ich nicht ansatzweise beurteilen, denn die Landschaft ist vollständig in ein weißes Winterkleid gehüllt. Und auch das tiefblaue Gewässer des Vorderen Gosausees, versteckt sich unter einer dicken Eisschicht. Trotzdem ist die Szenerie so atemberaubend, dass ich am Liebsten gar nicht mehr weg möchte. Wenn es nur nicht so kalt wäre…

Gosauer Seen

^

Startpunkt: Parkplatz Gosausee 1 oder 2, Gosauseestrasse 152, 4825 Gosau

^

Wanderung bis Gosalacke: 3 km / 1 Stunde (einfache Strecke)

^

Wanderung bis Hinterer Gosausee: 6,5 km / 2 Stunde (einfache Strecke)

^

Anspruch: leicht

^

Einkehrmöglichkeit: Niedere Holzmeisteralm, Hohen Holzmeisteralm (Frühjahr bis Herbst)

2. Winterurlaub Öberösterreich: Hallstatt ohne Massentourismus

Jahre ist es her, als wir zum letzten Mal an dem Ort waren, welcher zu den gehyppten auf Instagram zählt. Nicht weit von Gosau entfernt liegt eines der berühmtesten Dörfer Österreichs. Hallstatt im Salzkammergut ist dir sicherlich ein Begriff, denn es ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Durch die pittoreske Altstadt und der einmaligen Lage am Hallstätter See wurde es von einem chinesischen Architekten kopiert und China nachgebaut. Sehr verrückt, denn an das Original kommt es natürlich nicht im Geringsten heran.

winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-see-berge-altstadt

Touristenhotspots versuche ich generell in der Hauptsaison zu meiden. Auch wenn momentan keine oder kaum Scharen asiatischer Besucher unterwegs sind, ich mag es so entspannt wie nur irgendwie möglich. Entspannt ist diesmal gar kein Ausdruck, fast verschlafen wirkt das Idyll auf mich. Friedlich ziehen Schwäne ihre Bahnen auf dem verträumten See. Hallstatt ist wirklich ein perfektes Ausflugsziel für einen Winterurlaub in Oberösterreich. Beim letzten Besuch waren wir ebenfalls im Januar in Hallstatt. Damals zeigte sich der Touristenort ähnlich ruhig, wie momentan zur Pandemie-Zeit.

winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-see-schwan

In Hallstatt darfst du übrigens nicht Auto fahren, die kostenpflichtigen Parkplätze befinden sich vor dem Zentrum.

^

Parkmöglichkeiten Auto: P1 oder P2 (gut ausgeschildert)

winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-berg

Sehenswertes in Hallstatt: Hallstätter Weltkulturerbemuseum & Beinhaus

Was macht man nun in einem 800 Seelen Dorf? Wenn sich keine Menschenmengen durchschieben, einfach mal genießen. Zum einen lohnt sich definitiv ein Spaziergang durch die Altstadt mit den kleinen verwinkelten Gassen, dem historischen Marktplatz und den individuellen Läden. Obwohl Hallstatt nicht sonderlich groß ist, gibt es viele hübsche Cafés, die nach dem Bummel auf einen Cappuccino locken. Bei milderen Temperaturen wirst du dich außerdem kaum von der Uferpromenade trennen können. Bist du nicht so gerne zu Fuß unterwegs, dann kauf dir einfach ein Ticket für eine Schifffahrt auf dem Hallstätter See. 

winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-kirchturm
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-haueser
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-detail
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-gebauede
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-marktplatz
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-altstadt

Mehr über die langjährige Geschichte der Salztradition und Kultur in Hallstatt erfährst du im Hallstätter Welterbemuseum. Zu Sehen gibt es unter anderem bedeutende Fundstücke von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Eine weitere sehenswerte Ausstellung ist das berühmte Beinhaus mit den bemalten Schädelknochen. Du findest es in der Michaelskapelle neben der katholischen Pfarrkirche. Die Schädelmalerei wurde überwiegend im östlichen Alpenraum durchgeführt und in Hallstatt gibt es die größte Schädelsammlung. Die Schriften und Bemalungen erfüllen den Zweck, die verstorbenen Familienmitglieder wiederzuerkennen. Beim ersten Anblick fand ich die Knochen etwas furchteinflößend. Wenn man sich jedoch mit dem Hintergrund beschäftigt, weicht die Scheu einer tiefsinnigen Bedeutung.

^

Infos Hallstätter Weltkulturerbemuseum:

Adresse: Seestraße 56, 4830 Hallstatt
Öffnungszeiten: Mo – So: 11:00 – 15:00 Uhr
Telefon: +43 6134 828015
^

Infos Beinhaus Hallstatt:

Adresse: Friedhof 164, 4830 Hallstatt
Öffnungszeiten: Mi – So: 11:30 – 15:30 Uhr
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-see-bergpanorama
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-katze
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-post

Hallstatt von oben: Skywalk mit Paradiesaussicht

Hallstatt ist nicht nur aus der Bodenperspektive schön anzuschauen, sondern auch in luftiger Höhe. 350 Meter über dem idyllischen Ort thront der Hallstatt Skywalk. In der Hauptsaison bringt dich die Standseilbahn der Salzwelten zum Zielpunkt. Ich mag es aber lieber, wenn man sich die Aussicht zu Fuß verdient. Erwandern lässt sich die Attraktion binnen einer Stunde. Dafür folgst du einfach dem Serpentinenweg Richtung Salzberg bis zum Rudolfsturm.

winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-salzberg
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-skywalk
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-skywalk-aussicht
winterurlaub-oberoesterreich-hallstatt-skywalk-salzkammergut

Hallstatt und Skifahren: Dachstein West

Falls du doch einen oder mehrere Tage auf der Piste verbringen möchtest, findest du in der Nähe der Gosauseen und bei Hallstatt das Skigebiet Dachstein-West. Das abwechslungsreiche Skiresort mit den Orten Gosau, Russbach und Annaberg lockt mit herrlichen Abfahrten, 360° Fernblicken und gemütlicher Hütteneinkehr. Insgesamt umfasst es 160 Pistenkilometer für jedes Schwierigkeits-Level. Einen Platz in der Sonne gibt es – wie soll es anders sein – auf der Sonnenalm. Die Zwieselalm ist ebenfalls empfehlenswert und kann auch statt Ski mit einer Schneeschuhwanderung kombiniert werden. Du suchst etwas mehr Schwung? Fluffige Powder-Freeride-Strecken bietet die 30 km lange Freesports Arena Dachstein Krippenstein im Salzkammergut. Sie ist vom Magazin SnowPlanet zum Hot-Spot der Freerider Szene gekürt worden. Unvergessliche Panoramablicke gibt´s am Dachstein-West sogar schon bei der Gondelfahrt, denn du blickst direkt auf den wunderschönen Vorderen Gosausee.

^

Skigebiet Dachstein-West:

Adresse: Gosauseestraße 52, 4824 Gosau
Telefon: +43 50 140
^

Freesports Arena Dachstein Krippenstein:

Adresse: Winkl 34, 4831 Obertraun
Öffnungszeiten: Mo – So: 08:30 – 16:40 Uhr
Telefon: +43 50 140
winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-west-skigebiet
winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-west-skigebiet-ausblick-gondel
winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-west

3. Winterurlaub Oberösterreich: Ausflug zur Erlebniswelt am Dachstein Gletscher

Auf gigantischen 2700 Metern Höhe wartet eines der 3 Top Ausflugsziele in Österreich auf dich. Streng genommen ist es nicht mehr  „nur“ Oberösterreich, aber so genial, dass ich es dir nicht vorenthalten möchte. Der Dachstein Gletscher befindet sich genau an der Grenze zu Oberösterreich und der Steiermark. Von Gosau fährst du ungefähr eine Stunde bis Schladming. Wir waren zuletzt vor ziemlich genau 2 Jahren in Schladming. Es war ein sehr kurzes Vergnügen, denn genau zu dem Zeitpunkt erreichte die Pandemie auch endgültig Europa. 

winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-erlebniswelt

Auch ohne Skier kommst du am Dachstein in den Genuss der Berge. Die Dachstein Gondel bringt dich in nur 10 Minuten vom Tal zur Dachstein Erlebniswelt. Neben einer umwerfenden Fernsicht bietet das Areal ein paar echt spektakuläre Superlative für einen Halbtagesausflug. Meine Bilder stammen wohl von dem nebeligsten Tag, den man sich vorstellen kann. Aber ich würde sogar bei dicker Wolkendecke wieder hier hoch fahren. 

winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-erlebniswelt-nebel

Winterurlaub Oberösterreich: Höhenrausch in der Dachstein Erlebniswelt

Bei der sogenannten Treppe ins Nichts tappst du über 14 Stufen tatsächlich ins absolute  Nichts. Das Glaspodest schwebt sagenhafte 400 Meter über dem Fuß einer Gebirgswand. Für schwindelerregende Momente sorgt auch die Dachstein Hängebrücke, welche mit der Treppe ins Nichts verbunden ist. Sie ist ganz nebenbei Österreichs höchstgelegene Hängebrücke. Falls du zu Höhenangst neigst, bekommst du wahrscheinlich trotz Winterkälte Schweißhände. Aber keine Panik, die Konstruktion aus Stahl hält sogar Windböen bis 250 km/h stand.

winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-haengebruecke

Am Ende der Hängebrücke erwartet dich der Eingang zum Dachstein Eispalast. Im Inneren des Gletschers, gibt es kunstvolle Skulpturen aus Eis zu bewundern.

winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-erlebniswelt-eiswelt

Die dritte Höhenattraktion nennt sich Dachstein Sky Walk. Er befindet sich 2700 Meter über dem Meeresboden und liegt damit höher als beispielsweise die Plattform bei den berühmten Niagarafällen. An klaren Tagen reichen die Weitblicke sogar bis nach Slowenien. In meinem Fall blieb das Fernblick-Erlebnis zwar leider aus, dafür war die Mystik an jenem Tag nicht mehr zu toppen.

Natürlich kannst du auf dem Dachstein Gletscher nicht nur über Brücken und Skywalks laufen, sondern auch Skifahren und für den Hunger gibt es selbstverständlich ein Berg-Restaurant. 

^

Infos zum Dachstein Gletscher:

Adresse: Schildlehen 79, 8972 Ramsau am Dachstein
Öffnungszeiten: Mo – So: 08:00 – 16:30 Uhr
Telefon: +43 3687 22042800

Informiere dich unbedingt vorher auf der Webseite des Dachstein Gletscher, ob geöffnet ist. Auch im Winter finden Wartungsarbeiten statt!

^

Parkplatz: Camino de Ses Illetes, 128, 07871, (Balearen)

2 Kommentare

  1. Ramona

    Ein sehr schöner & Informativer Beitrag Christiane. Sich Hallstatt endlich mal anzusehen bietet sich aktuell ja echt gut an, wenn pandemiebedingt wenig los ist. 😊

    Antworten
    • Christiane

      Lieben Dank Ramona:) ja das ist wohl der „Vorteil“ an der Pandemie. Noch weniger als momentan & außerhalb der Ferien wird wohl kaum in einem der bekanntesten Orte Österreichs los sein. Wenn du es besuchst, gib mir gerne Feedback. LG

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

winterurlaub-oberoesterreich-dachstein-hallstatt-gosauseen-