s‘Fachl Passau:
lokaler & regionaler Einkaufstipp in der Dreiflüssestadt

sfachl-passau-places-delight

*Anzeige/Kooperation
So gerne ich reise, ich bin immer wieder verzaubert von meiner Heimatstadt Passau mit den drei Flüssen und der traumhaften Altstadt, geprägt von imponierenden, barocken Gebäuden. Als Orientierungspunkt dient der Dom St. Stephan, von dort kannst du in alle Richtungen durch die verwinkelten und vor allem malerischen Gassen flanieren. Auch wenn große namhafte Einzelhandelsketten das Stadtbild seit Jahrzehnten zieren, ein Alleinstellungsmerkmal von Passau sind die vielen individuellen Geschäfte. In der wunderschönen Grabengasse findest du seit ungefähr einem Jahr einen Shop, der gleich 160 verschiedene Hersteller besonders kreativer und zugleich lokaler Produkte vereint – im s’Fachl. Vielleicht bist du durch eine Flusskreuzfahrt in Passau gelandet, deine Zeit an Land ist begrenzt und du suchst ein wirklich schönes Souvenir für zu Hause? Dann ist definitiv das s’Fachl einer meiner Einkaufstipps für dich in der Barockstadt.

sfachl-passau-schrift

Philosophie & Konzept s’Fachl

Was ist nun das s’Fachl genau? Im Geschäft können sich lokale Kleinunternehmer, Start-Ups, Direktvermarkter oder Künstler eine Obstkiste aus Holz, also ein Fach (österreichisch & bayerisch „Fachl“) mieten und Ihre Produkte dort platzieren und für den Verkauf anbieten. Das s’Fachl gibt es nicht nur in Passau, sondern an mehreren Standorten. Konzeptübergreifend, befinden sich in jedem einzelnen Laden sozusagen viele kleine Mini-Läden.
sfachl-passau-laden-einrichtung
Getreu dem Motto „mit den Händen gemacht oder dem Kopf erdacht“ dürfen sich kreative Unternehmer ein Fach pachten. Beworben werden die Produkte vom jeweiligen Ladenlokal. 90 % von den Einnahmen erhalten die Produzenten und 10 % bleiben beim entsprechenden s’Fachl für Marketing, Vertrieb und Abrechnung. Ein weiterer Pluspunkt, die Geschäfte befinden sich wie das s’Fachl Passau allesamt in zentraler oder gut besuchter Lage, sodass sich die Wahrscheinlichkeit der Verkäufe erhöht.
sfachl-passau-spiegel
Besonders bei Kleinunternehmern lohnt sich zur Gründungsphase kein eigenes Ladenlokal. Meist sind die Investitionskosten und das finanzielle Risiko einfach viel zu hoch. Hinzu kommen Kosten für Werbung oder Vertrieb. Einige verkaufen ihre Waren zusätzlich über den eigenen Online-Shop oder Plattformen im Internet. Doch gerade viele der Produkte, die ich im s’Fachl in Passau entdecke, sind prädestiniert für den Offline-Verkauf. Oft spielt Haptik oder Duft wie bei Textilien oder handgeschöpften Seifen eine nicht unerhebliche Verkaufsrolle.
sfachl-passau-detail-seifen

Idee & Gründer s‘Fachl

Der erste Store wurde im Jahr 2015 in Österreich von den beiden „Fachlmeistern“ Christian Hammer und Markus Bauer gegründet. Ursprünglich sollte es eigentlich nur bei einem Laden bleiben. Das Konzept fand jedoch derart großen Anklang, dass es sich über die Jahre zu einem Franchise Unternehmen entwickelte. Mittlerweile zählen mehr als 20 Shops in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Franchise Unternehmen.
sfachl-passau
Ein Besuch lohnt sich definitiv auch an unterschiedlichen Standorten. Durch das Angebot lokaler Hersteller ist wirklich jedes s’Fachl Geschäft einzigartig und du entdeckst immer wieder neue Produkte.
sfachl-passau-einkaufstipp
sfachl-sortiment-passau

Crowdfachl & s’Fachl Eck

Die Verkaufsfläche wird außerdem nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Crowdfunding angeboten. Im Crowdfachl können sich unter anderem Schüler, soziale Einrichtungen oder Vereine für ein Fach bewerben. Erhält ein kreatives Projekt die Freigabe, kann es 3 Monate oder bis zur Erreichung von 52 Wochen Jahresmiete gefördert werden. Das Crowdfachl gibt es auch in Passau, falls du auf der Suche nach Unterstützung für deine Geschäftsidee sein solltest.
sfachl-passau-schmuck
Das dritte s’Fachl Angebot beruht auf einem modularen Shop-in-Shop-System und nennt sich s’Fachl Eck. Integriert wird es beispielsweise in bestehenden Geschäften wie Geschenkeläden, Concept Stores oder auch Restaurants, Hotels oder Thermen.
sfachl-passau-kleine-schrift

Produkte & Sortiment: s’Fachl Passau

In Passau wird das s’Fachl seit Juli 2021 von Sabine Reisinger & Michaela Rückl geführt. Die beiden sind langjährig erfahrene Fachlmeisterinnen. In Linz sind die beiden nämlich bereits seit stolzen 6 Jahren im Geschäft tätig. In der Regel wird ein Fach von den Herstellern zunächst für 13 Wochen in Passau gemietet. Wenn sich die Verkäufe gut entwickeln, verlängern die Kreativen natürlich gerne.

sfachl-passau-schikolade

Egal ob Kulinarisches, Kunsthandwerk oder Designerstück, jedes Produkt wurde auf seine eigene unverkennbare Weise, mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Im s’Fachl kannst du wirklich stundenlang nach außergewöhnlichen Geschenkideen stöbern. Neben veganen Portemonnaies aus Teakblättern, entdecke ich filigran, handgefertigten Holzschmuck, nachhaltig produzierte Kosmetik oder feinste Pralinenkreationen. Mein Reiseherz schlägt bei den Taschen mit Weltkarten-Stoffbezug höher und beim Gaudi-Knöpfe-Fachl für Trachten muss ich wegen der frechen Sprüche Dauerschmunzeln.

sfachl-passau-detail
sfachl-passau-portemonnaie
sfachl-passau-weltkarte-taschen
sfachl-passau-produkte
sfachl-passau-spruch-gaudi-knopf

Picknickkorb zum Leihen

Besonders angetan war ich von der Möglichkeit, einen Picknickkorb im s’Fachl Passau zu leihen. Gegen eine Gebühr von 10 Euro plus einer hinterlegten Kaution, darfst du den weißen, großzügigen Flechtkorb gefüllt mit Geschirr, Gläsern, Besteck und Thermobeutel ausleihen. Passau bietet nicht nur eine sehenswerte Altstadt, sondern unzählige Plätze zum Entspannen in naturnaher Umgebung. Vor allem die Ufer von Donau, Inn und Ilz laden zum länger Verweilen ein und eignen sich perfekt für ein Picknick. Für unseren Ausflug mit dem Korb suche ich gleich noch Kaltgetränke vom s’Fachl aus. Neben Bier mit Hanf und Malzbier landet auch koffeinfreie Natur-Cola von lokalen Produzenten in meinem Leih-Picknickkorb.
picknick-korb-weiss
passau-detail-frau-getraenk
Wir entscheiden uns für eine kleine Picknick-Auszeit am Inn. Ich liebe es in den Sommermonaten am Wasser zu sitzen und stundenlang mit Mann oder Freunden zu quatschen. Die kleinen Wellen des Flusses hören sich außerdem wie Meeresrauschen an und verbannen jegliches Fernweh aus meinem Kopf.
picknick-korb-obst
passau-inn-frau-picknick
inn-picknick-passau
Falls du nicht in Passau zu Hause bist, der kleine Sandstrand liegt bei Ebbe versteckt in der Innstadt in Richtung Österreich. Solltest du den Platz finden, bitte nicht im Inn baden, er weist lebensgefährliche Strömungen auf! Weitere etwas leichter erreichbare Picknick-Orte in Passau gibt es beispielsweise auf der Innseite Richtung Fußgängerzone oder an der beliebten Ortsspitze, wo sich Donau, Inn und Ilz vereinigen. Dir fehlt noch eine Picknickdecke? Derzeit gibt es im s’Fachl bunte Reise-Decken, die sich praktischerweise klein und handlich zusammenrollen lassen.
sfachl-passau-decken

Fazit zum s’Fachl in Passau

Statt Billig-Massenware trumpft das Konzept mit einem bunten, kreativen und vor allem hochwertigen Sortiment auf. Getoppt wird das ganze durch Fairness in Kombination mit Lokalität und Regionalität. Ich würde einen Besuch vor allem für Geschenke oder Souvenirs empfehlen. Da ich kulinarisch gerne experimentiere, finde ich im s’Fachl auch immer eine kleine Feinschmecker-Köstlichkeit für mich selbst. Kitsch suchst du hier übrigens vergeblich, die umfangreiche Warenauswahl zeigt sich mit qualitativen, nachhaltigen und vor allem durchdachten und stilvollen Produkten. Wie wäre es denn mal mit echter Whiskey Seife?
sfachl-passau-seifen
sfachl-passau-picknickkorb

s’Fachl Passau

^

Wo: Grabengasse 24, 94032 Passau

^

Tel.: 0175 / 2970838

^

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Hier geht es zur Website vom s’Fachl

Offenlegung: Der Blogbeitrag entstand in Kooperation mit s’Fachl in Passau. Meine eigene, ehrliche Meinung bleibt davon selbstverständlich unberührt.

Informationen Stand August 2022

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sfachl-passau-reise-tipp