Sieben-Brückerl-Weg Windorf: Wandern in der Donau-Wald Region

Sieben Brückerl Weg Vilshofen

Der Name der Wanderung löste in meinem Kopf unweigerlich den Ohrwurm von Peter Maffay aus. Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit wirst du dem berühmten Sänger auf dem Sieben-Brückerl-Weg Windorf nicht begegnen. Macht nichts, denn auf dem Teilstück des Europäischen Pilgerwegs Via Nova erwartet dich ein kleines, pittoreskes Waldstück mit einem herrlichen Bach. Und über sieben Brücken gehst du tatsächlich. Kleines Schmankerl obendrauf, die Etappe befindet sich nur einen Steinwurf von der traumhaften Donau entfernt.

Du legst bei der Rundwanderung nur 134 Höhenmeter zurück. Somit ist es die ideale Feierabendrunde und eine Traumroute für Genusswanderer.

Geparkt wird in der Bayerwaldstraße in der Marktgemeinde Windorf. Der staatlich anerkannte Erholungsort ist nur vier Kilometer von der Stadt Vilshofen an der Donau getrennt. Nach dem Parkplatz biegst du rechts ein und läufst parallel der Donau Richtung Vilshofen. Die ersten Wandermeter befindest du dich auf einer Asphaltstraße, die du dir mit Fahrradfahrern teilst.

Sieben Brückerl Weg

Leider wirst du bei diesem kurzen Teilstück auch vom Verkehrslärm der Straße oberhalb begleitet. Die Aussicht auf die Donau entschädigt den kleinen Schönheitsfehler.

Bald zweigt die Route rechts in einen Feldweg ein. Markiert ist er mit dem Donaupanoramaweg Richtung Vilshofen.

Wenn du dich umdrehst, wirst du mit einem netten Ausblick auf die Stadt Vilshofen belohnt. Es ist die größte Stadt im Landkreis Passau. Sie liegt im Süden des Bayerischen Walds. Die Zuflüsse Vils und Wolfach münden hier in die Donau.

Im meinen Blog kannst du dich weiter über den Bayerischen Wald informieren:

Reiseblog & Wandertipps Bayerischer Wald

Sieben Brückerl Weg

Donauinsel: Zusatzroute auf dem Fluss

Auf der Donau zwischen Vilshofen und Windorf befindet sich die größte Donauinsel zwischen Wien und Ulm. Du erreichst sie, wenn du den Feldweg nicht rechts, sondern links einbiegst. Solltest du nach dem Sieben-Brückerl-Weg noch Bewegung brauchen, kannst du das Naturidyll im Anschluss auf 2,5 Kilometer Länge erkunden. Besonders reizvoll ist die Insel zum Sonnenuntergang.

Sieben Brückerl Weg

Für den Sieben-Brückerl-Weg Windorf musst du nach Ende des Feldwegs die Landstraße überqueren. Kleine Kinder unbedingt an die Hand nehmen. Die Straße ist etwas unübersichtlich und die Autos fahren in der Regel zügig.

Nach nur wenigen Metern bergauf führt rechts wieder eine Abzweigung zum Sieben-Brückerl-Weg. Ab nun wird die Route auch unter der korrekten Bezeichnung geführt. Die Beschilderung ist auf urigen Holztäfelchen an den Bäumen angebracht. Durch Wind und Wetter werden sie morsch, die Schrift ist aber dennoch lesbar.

Sieben-Brückerl-Weg Windorf: Naturidylle zwischen Wald, Wiesen und Dörfern

Solltest du gerne im Wald unterwegs sein, wirst du die folgende Etappe lieben. Die Bäume sind fast symmetrisch angeordnet und bei Sonnenschein wird der Wald in ein zauberhaftes Lichtspiel gehüllt. Kurz darauf lichtet sich der Wald noch einmal auf einer unglaublich großzügigen Wiese. Nur ein einziger Baum gedeiht auf der Landschaftsfläche. Er wirkt fast wie Denkmal, mit seiner weit in den Himmel ragenden Krone.

Nachdem du einen Hof passierst, tauchst du wieder in den traumhaften Tannen- und Fichtenwald ein. Bald siehst du zu deiner linken Seite die 7-Brückerl-Kapelle. Gegenüber führt dich der Pfad zum Windorfer Bach. Die Markierung ist eine der Schönsten, die ich je gesehen habe. Auf einem Vogelhäuschen wurde der Name „Brückerl-Weg“ gepinselt.

Nun beginnt das Highlight der Strecke. Du schlenderst im Wechsel über die sieben kleinen malerischen Holzbrücken, gepaart mit dem paradiesischen Waldstück. Mystisch und märchenhaft schön mutet die Umgebung an. Die Wege sind im Bachtal fast eben und deine Wanderung bleibt wunderbar entspannt. Ich bin jede Woche im Wald unterwegs und trotzdem immer wieder über die Vielfalt des Bayerischen Walds erstaunt. Neben dem wilden Nationalpark Bayerischer Wald, erscheinen die Bäume im Donautal regelrecht geordnet.

Das letzte Teilstück der Rundwanderung führt dich über das Dorf Wimberg. Teilweise eröffnet sich ein schöner Weitblick auf die umliegende Wald- und Wiesenlandschaft. Es ist Geschmackssache, ob man über Dörfer wandern mag. Für Kinder kann es sicherlich sehr spannend sein. Vor den Bauernhöfen grasen Kühe, Ziegen oder Truthähne.

Kurz vor Ende der Route passierst du noch eine weitere schnuckelige Kapelle. Nach sieben Kilometer erreichst du wieder deinen Startpunkt.

Wanderung Sieben-Brückerl-Weg Windorf
  • Startpunkt: Bayerwaldstraße 5, 94575 Windorf
  • Länge: ca. 7 Kilometer
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Anspruch: sehr leicht
  • Jahreszeit: ganzjährig
Sieben Brückerl Weg
4 Kommentare
  1. Bastian

    Den 7-Brückerl-Weg werde ich mal gehen müssen, hört sich nach einem schönen Rundweg an.
    Schön geschrieben, macht Spaß zu lesen.

    Antworten
    • Christiane

      Danke dir Bastian! Vor allem im Sommer, wenn die Natur blüht ist der Weg ein Traum:)

      Antworten
  2. Sandra

    Hallo, kann mir jemand sagen ob man die strecke auch mit kinderwagen gehen kann? Lg

    Antworten
    • Christiane

      Liebe Sandra, prinzipiell ja, aber ich würde es nicht empfehlen;) Es gibt zwei Steigungen und die Überquerung der Straße ist recht unübersichtlich. Am Schluss führt die Route durch die Dorfstraße. Es sind zwar keine Autos entgegen gekommen, aber auch das kann ich dir leider nicht versprechen. Wenn du noch Fragen hast, darfst du dich gerne nochmal melden. LG

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Reisebloggerin weltweit
Hey, ich bin Christiane!

Wie so oft im Leben, liegt das Gute ganz Nah. Auf Places Delight erwarten dich viele liebevoll aufbereitete Artikel über meine Heimat den Bayerischen Wald. Du bekommst also Reisetipps einer echten Einheimischen. Ich glaube, dass es im Bayerischen Wald mehr zu Entdecken gibt, als die meisten sich vorstellen können. Im Reisemagazin findest du Fine-Dining-Restaurants, exklusive Hotels und einige Wanderungen abseits der Mainstream Pfade.

Meine Urlaubstage und längere Reisen verbringe ich vorzugsweise in den Alpen oder weit weg am Meer in einem tropischen Insel-Paradies. Deshalb füttere ich dich auch regelmäßig mit Infos zu besonderen Reisezielen, Natur-Erlebnissen, hippen Hotels, einzigartigen Unterkünften und tasty Food-Spots über die Bayerwaldgrenze hinaus.

Meine Fotoausrüstung auf Reisen und beim Wandern

„Welche Kamera nutzt du eigentlich?“ Das ist eine der Fragen, die mir immer wieder gestellt wird. Bei Reisen und Wanderungen erfordert die Kaufentscheidung für die passende Kamera, Objektive, Drohne und nützliches Zusatz-Equipment eine längere Recherche. Im Artikel zeige ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung für Outdoor- und Hotelfotografie.

Wanderführer / Reiseführer: Gemütlich wandern auf 30 leichten Wanderrouten.
Mein Buch

Entspannt Wandern ohne Zeitdruck! 30 kurze und abwechslungsreiche Wandertouren im Bayerischen Wald mit ausführlichen Wegbeschreibungen und Detailkarten.

Das könnte dich auch interessieren

Hotel Bergrose Hideaway – Slow Down am Wolfgangsee
Hotel Bergrose Hideaway – Slow Down am Wolfgangsee

Es ist ein familiärer Rückzugsort, fernab der täglichen Hektik mit äußerst charmanten Gastgebern, eingebettet in einer unfassbar schönen Natur. Langeweile ist erwünscht und genau das genieße ich am meisten an diesem Wochenende. Denn nichts ist befreiender als das Nichts, wenn du dich wirklich nach Erholung sehnst…

mehr lesen

Du möchtest ein Teil von Places Delight werden