bayerwaldhof-zimmer-ansicht

Wellnesshotel Bayerwaldhof – Auszeit in Bad Kötzting am Liebenstein

Endlich wieder umrahmt von den sanften Hügeln des Bayerischen Waldes und zugleich in einem Wellnessparadies dem Herbst-Alltag entfliehen.
bayerwaldhof-zimmer-ansicht

Wellnesshotel Bayerwaldhof – Auszeit in Bad Kötzting am Liebenstein

Endlich wieder umrahmt von den sanften Hügeln des Bayerischen Waldes und zugleich in einem Wellnessparadies dem Herbst-Alltag entfliehen.

Wellnesshotel Bayerwaldhof / Auszeit in Bad Kötzting am Liebenstein

Endlich wieder umrahmt von den sanften Hügeln des Bayerischen Waldes und zugleich in einem Wellnessparadies dem Herbst-Alltag entfliehen. Bereits bei der Anfahrt zum Liebenstein, auf dem der Sehnsuchtsort liegt, erblicke ich die märchenhafte Fassade des Domizils. Das Wellnesshotel Bayerwaldhof erinnert mich von außen ein bisschen an ein Schloss. Fernab jeglicher Hektik und inmitten idyllischer Naturlage. Es erweckt den Eindruck, als wäre hier die Welt noch in Ordnung.

bayerwaldhof-lampe-01
bayerwaldhof-detail-01
bayerwaldhof-bar-01

Beim Betreten der Lobby, fällt sofort die ausgewogene Kombination von rustikal-bayerischem und elegantem Interior ins Auge. Geführt wird das kleine Paradies auf dem Lande, von Familie Mühlbauer und ihrem professionellen Team. Mit dem Personal fällt und steht in der Regel ein Hotel. Hier am Liebenstein wirst du bestens umsorgt. Wegen des unkomplizierten und warmherzigen Check-ins, fühle ich mich sofort wohl, gut aufgehoben und fast wie zu Hause. Jetzt nur noch runterkommen – angekommen bin ich bereits!

Wellnesshotel Bayerwaldhof Zimmer: Schöner schlafen!

Ich laufe den Hotelflur entlang. Zimmer 329. Die Tür ist mit einem Hygienesiegel versehen. Corona. Derzeit steigen die Fallzahlen enorm an. In Hotels fühle ich mich bisher immer sicher. Sogar sicherer als bei der Arbeit oder im Supermarkt. Das wäre auch ohne Klebesiegel so. Es ist nur ein erneuter Vertrauensbeweis, dass alles getan wird, um den Aufenthalt so safe wie möglich zu gestalten. Mein Großraumbüro in der Arbeitsstelle wird nicht täglich desinfiziert.

Vorsichtig öffne ich die Türe und weiß bereits im Eingangsbereich, dass ich auch den ganzen Tag hier verbringen könnte. Manchmal findet man Orte, die man nur sehr ungern wieder verlässt, weil sie einfach zu schön sind. Erikastube nennt sich meine ausgewählte, moderne Kategorie des Doppelzimmers. Über eine Fläche von 45 qm² erstreckt sich das kleine, raffiniert eingerichtete Wohnglück. Natürliche Materialien dominieren den Raum. Warme Hölzer und samtige Bezüge lösen Behaglichkeit aus. Zeitgemäß und gemütlich. Hygge im Hotel – einfach wunderbar!

bayerwaldhof-zimmer-bett
bayerwaldhof-tisch-detail
bayerwaldhof-zimmer
bayerwaldhof-zimmer-bademantel
bayerwaldhof-zimmer-frau-02
bayerwaldhof-zimmer-spiegel
bayerwaldhof-bad-frau-01
bayerwaldhof-bad-handtuecher
bayerwaldhof-zimmer-schraenke
bayerwaldhof-bad
bayerwaldhof-bad-detail
bayerwaldhof-badezimmer

Das durchdachte, offene Raumkonzept des Wohn- und Schlafbereichs wirkt harmonisch und geräumig. Meine Aufmerksamkeit wird zuerst auf das Boxspringbett gelenkt – die Bettdecke ist zu einem Herz gefaltet. Kleine Details, die große Begeisterung auslösen. Es ist alles da, was man braucht. Neben dem Bett, gesellt sich ein grünes Samt-Zweisitzer-Sofa, eine Sitzecke mit Tisch, sowie eine funktional-moderne Schreibecke. Schwarze und messingfarbene Lampen, geometrisch-gemusterte Kissen und die gesteppte Rückwand des Betts verleihen dem Ambiente das gewisse Etwas. Auf dem Balkon schweift der Blick über den Naturteich des Spas und fixiert sich über der Landschaft des Bayerischen Waldes. Traumhaft! Ich beschließe meinen Willkommenssekt auf dem Balkon mit Aussicht zu genießen.

Wellnesshotel Bayerwaldhof: Gaumenkick auf hohem Niveau

Die Bezeichnung Verwöhnpension ist im Bayerwaldhof nicht übertrieben. Aufgetischt wird nur das Beste! Fachmännische Zubereitung, elegante Kreationen, fein aufeinander abgestimmte Aromen und hervorragende Qualität sorgen für vorzügliche Speisenkompositionen. Verwendet werden überwiegend regionale Produkte, die teils vom eigenen Öko-Bauernhof oder dem Kräutergarten stammen.

bayerwaldhof-restaurant
bayerwaldhof-abendessen-dessert-01
bayerwaldhof-weinstube
bayerwaldhof-abendessen-hauptgang-01

Die Übernachtungspauschale beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks- und Nachmittagsbuffet, sowie ein 4-Gänge Abendmenü. Beim Tagesstart waren vor allem die große Auswahl an Müsli, selbstgemachte Dips und frisches Obst meine Lieblinge auf dem Tisch. Wer jemals einen Nachmittag mit mir verbracht hat weiß, ich sterbe für meinen Cappuccino! Dazu eine verführerische Kuchenauswahl und der Tag ist eigentlich schon perfekt. Beim Anblick der herzhaften Leckereien konnte ich trotzdem nicht nein sagen. Aber nicht nur die Anrichte ist ein Fest, es schmeckt auch so. Beim Abenddinner à-la-carte stehen neben Salatbuffet, Cremesüppchen und hervorragenden Desserts, 4 vorzügliche Optionen an Fisch, Fleisch, traditionellem und vegetarischem Hauptgang zur Wahl.

bayerwaldhof-restaurant-detail

Im Bayerwaldhof bin ich nun tatsächlich in meinem Genusselement gelandet. Die Küche wird unter der Regie von Stephan Brandl geleitet und er versteht sein Handwerk! Der gebürtige Neukirchener weist eine bemerkenswerte Vita auf. Er war während seiner Laufbahn als Koch, bereits in mehreren mit Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants, als Küchenchef oder Inhaber tätig.

bayerwaldhof-leos-sternerestaurant

Für das anspruchsvollere Klientel bietet sich ein Besuch im Sternerestaurant Leos im Bayerwaldhof an. Stephan Brandl verköstigt seine Gäste mit feiner französischer Cuisine (Anmerkung: aktuell ist wegen Covid-19 ein Besuch im Leos nicht möglich).

Ich habe „nur“ im normalen Restaurant gespeist. Meine Wahl ein Bayerwald-Klassiker – Rehragout! Und ich frage mich tatsächlich, wie man meinen traditionellen Hauptgang noch besser zubereiten hätte können. Allein schon der herrliche Duft beim Servieren der Speise, verheißt wahre Gaumenfreuden. Das Fleisch ist förmlich auf der Zunge geschmolzen. Gepaart mit der kräftigen Jus, dezenten Petersilienspätzle, sowie dem perfekt gegarten, leicht-aromatischen Kohlrabi, war die Zubereitung meines Hauptgangs ein kulinarisches Meisterwerk. Das Küchenkonzept ist hier rundum gelungen!

bayerwaldhof-hotel-01

Wellnesshotel Bayerwaldhof Spa: Entspannungs-Oase auf 10.000 Quadratmeter

Nicht nur die Kulinarik weiß zu begeistern! Das Herzstück des Bayerwaldhofs ist für mich eindeutig der Wellnessbereich. Auf 10.000 Quadratmeter konnte ich in der kurzen Zeit prächtig entspannen. Besonders einladend ist das erst 2019 eröffnete Naturadies! Das Wasser-Wald-Wiesen-Spa garantiert relaxte Stunden in einer traumhaft, geschmackvoll angelegten Pool- und Saunawelt. Kühle Grau- und Schwarztöne werden mit viel warmem Holz kombiniert. Design meets natural.

bayerwaldhof-wald-wiesen-spa
bayerwaldhof-spa-lampen

Wenn du dich besser, als je zuvor fühlen möchtest, lohnt sich ein Termin im Vitaltempel. Ein breites Programm an Massagen und Anwendungen, sorgt für das Abschalten des Gedankenkarussells. Einzigartig ist die Haki® Behandlung. Der Bayerwaldhof ist das erste Hotel in Deutschland, welches die Behandlung anbietet. Durchgeführt wird sie von speziell geschultem Fachpersonal. Es löst besonders bei kopflastigen Menschen unangenehme Verspannungen und Körperblockaden.

bayerwaldhof-spa-detail-01
bayerwaldhof-spa-frau-01
bayerwaldhof-spa-spiegel-detail-01

Besonders jetzt zur kalten und dunklen Jahreszeit ist das Schwitzen in der Sauna ein probates Mittel, um den Alltagsstress reduzieren. Das Saunaplatzl trumpft mit der gesamten Klaviatur von Heißluft-Oasen auf. Finnische Saunen, Dampfbadsaunen, Kräutersauna, römisches Laconium und Saunarituale runden das vielfältige  Angebot im Bayerwaldhof ab. Die “Bayerwaldsauna” wird zum letzten Aufguss des Tages mit Licht und Musik umrahmt und verwandelt sich somit zur Erlebnis-Sauna.

Um das Infektionsrisiko einer Corona-Erkrankung so gering wie möglich zu halten, dürfen Saunen derzeit nur von einer begrenzten Anzahl an Personen gleichzeitig besucht werden. Dampfbadsaunen sind momentan nicht erlaubt.

bayerwaldhof-dampfsauna
bayerwaldhof-frau-holz-spa
bayerwaldhof-frau-whirlpool
bayerwaldhof-pool-detail-01
bayerwaldhof-wasser-wald-wiesen-spa
bayerwaldhof-wald-wiesen-spa-frau-02

#letyourselfflow! Gäbe es einen Hashtag für mich, würde er wohl so heißen. Treiben lassen kann ich mich im wahrsten Sinne des Wortes im Wasser. Bei reizvollen Badelandschaften werde ich einfach schwach. Insofern war es nicht verwunderlich, dass ich einen Großteil meines Spa Tags in den Pools verbracht habe.

bayerwaldhof-aussenpool-frau-2
bayerwaldhof-sole-pool

Mit insgesamt 11 verschiedenen Bademöglichkeiten wird der Bayerwaldhof vom Paradies zum Lande, zu einem Wasserparadies! Besonders entspannend wirkt der textilfreie Sole-Pool nach einem Saunagang. Im beheizten Außenpool lassen sich wunderbar ein paar Schwimmrunden ziehen. Versüßt wird der Badegang mit dem wunderbaren Ausblick auf den Bayerischen Wald. Der verträumte Naturteich und Natur-Pool laden im Sommer zu einer Abkühlung ein. Für mich neben dem ausgezeichneten Essen, noch ein Grund mehr, wieder zu kommen.

bayerwaldhof-frau-naturteich

Aktivitäten Bayerwaldhof: Wandern, Radfahren & Ausflüge

Neben Genießen und Relaxen lässt sich auch die herrliche Natur rund um den Bayerwaldhof fabelhaft entdecken. Der gesamte Landkreis Cham bietet vielfältige Möglichkeiten für ausgedehnte Radtouren. E-bikes können praktischerweise im Hotel geliehen werden.

kaitersberg-wald-felsen-01

Statt im Poolwasser zu treiben, lässt es sich genauso gut zu Fuß durch den Wald treiben. Nur etwa 20 Fahrminuten entfernt liegt der kleine Ort Reitenberg. Von dort starten verschiedene Wandermöglichkeiten am beliebten Bergkamm Kaitersberg. Auf den ursprünglichen Pfaden erwarten dich beeindruckende Felsen, bei guter Fernsicht ein großartiger Blick auf den Bayerischen Wald und eine zünftige Einkehrmöglichkeit. Nach ein bisschen körperlicher Anstrengung fühlt sich der Saunagang im Anschluss gleich noch viel besser an.

Auch das ein oder andere naheliegende Ausflugsziel befindet sich in der Nähe des Bayerwaldhofs. Lohnenswert ist der Skywalk in Arrach, die Further Felsengänge oder eine Führung in der Spezialitätendesitllerie Liebl.

Mein Fazit zum Kurzaufenthalt im Bayerwaldhof? Es breitet sich immer noch ein schönes, warmes Gefühl in der Bauchgegend aus, wenn ich an die Verwöhnmomente im Wasser-Wald-Wiesen-Spa denke und an das hervorragende Essen und Erika meine Hygge-Stube…

*Der Aufenthalt wurde von mir selbst gebucht und bezahlt. Unbezahlte, unbeauftragte Werbung*

 

bayerwaldhof-sitzecke-aussen

Infos zum Wellnesshotel Bayerwaldhof:

^

Zimmer: 4 Kategorien (Traditionell, Modern, Familienstuben, Suiten) in verschiedenen Ausführungen

^

Preis: abhängig von Kategorie & Dauer des Aufenthalts, Erikastube aktuell 177 EUR für 1-2 Nächte, p.P., inklusive Verwöhnpension

^

Wo: ruhig und naturnah

^

Für wen: Paare, Mädelstrip, Familien

^

Adresse: Hotel Bayerwaldhof, Liebenstein 25, 93444 Bad Kötzting

bayerwaldhof-wellness-spa-urlaub-bayerischer-wald