Schaukelweg Breitenberg:
Barrierearme Wanderung Bayerischer Wald – nicht nur für Kids

schaukelweg-breitenberg-barrierearme-wanderung-bayerischer-wald-titel

Wandern bedeutet für mich Erholung, aktiv sein, mal mehr und mal weniger. Sich bewegen zu können ist aber nicht selbstverständlich. In meiner Familie leben wir seit einigen Jahren mit der Diagnose MS. Erst seitdem weiß ich wirklich, was für ein Geschenk es ist, Kontrolle über den eigenen Körper zu besitzen. Tun und machen zu dürfen, worauf ich Lust habe. Jederzeit reisen, wohin ich mag und die Natur intensiv und zu Fuß erkunden. Die meisten barrierearmen Wanderwege werden nach wie vor nicht für erwachsene mobilitätseingeschränkte Personen geplant, sondern für Kinder. Der Schaukelweg in Breitenberg ist eine dieser barrierearmen Wanderungen im Bayerischen Wald, bei denen ebenfalls der Spaß der Kinder im Vordergrund steht.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-schnee-baume-winter
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-schnee-baume-winter

Egal wo du dich im Bayerischen Wald bewegst, sehr viele der schönsten Wanderungen führen über Gelände mit Wurzeln und Granitsteinen. Eine Herausforderung für Kleinkinder und für Rollstuhlfahrer unbezwingbar. 

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-schnee-baume-winter

Wir wollen uns den Schaukelweg wegen der Natur anschauen und ich versuche heraus zu finden, ob sich Erwachsene ohne Kinder genauso wohl fühlen und ob die Route für mobilitätseingeschränkte Personen zu empfehlen ist.

Weitere barrierearme Wanderwege findest du in meinem Artikel unter Punkt 2:
Außerdem im Blogbeitrag (Punkt 1 bis 4):
Ein außergewöhnliches Hotel in Breitenberg gibt es in folgendem Bericht:

Auf die Schaukel fertig los: Leichte Wanderung im Passauer Land

Geparkt wird beim Trainingszentrum für Nordic Walking in Breitenberg bzw. der Kaiser Alm. Nach ein paar Metern geradeaus beginnt der Schaukelweg auf der linken Seite Richtung Jägersteig. Biegst du nicht ab, landest du nach ein paar Kilometern beim Wellnesshotel Reischlhof. Die erste originelle Schaukel mit „Pferd“, „Elefant“ und einer Leiter findest du unmittelbar nach der Abbiegung.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Es ist ein milder, aber grauer nebliger Tag Ende November, als wir unterwegs sind und das Passauer Land befindet sich in einem Teil-Lockdown aufgrund erhöhter Inzidenz. Urlauber begegnen uns während der Wanderung nicht. Die Route verläuft auf einer asphaltierten Straße, die auch für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer zu meistern ist. Im Sommer bist du von sattgrünen Wiesen umgeben. Bei unserem Ausflug türmt sich fast eine melancholische Atmosphäre wegen dem Nebel auf. Alle paar Meter entdecken wir Schaukeln am Wegesrand. Wenn ich sie anstupse quietschen sie fast gespenstisch durch die Wolkendecke. Mir macht das triste Wetter, wie immer nichts aus. Hauptsache wir bleiben trocken.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Ab und zu entdecken wir Schaukeln, in denen auch Erwachsene Platz finden. Besonders angetan war ich von der Hutsche mitten am Waldrand. Sie hängt so hoch, dass ein Kleinkind nicht alleine in den Genuss der Schwingkraft kommt. Vermutlich Absicht, denn daneben befindet sich gleich die Flurstraße. An den Wippen sind kleine Schilder montiert, auf denen die Spender eingetragen sind. Im Winter werden sie abmontiert und die meisten sind in einem absolut tadelfreien Zustand.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Schaukelweg Breitenberg: Barrierearme Wanderung durch Landidylle

Auf ungefähr halber Strecke legen wir bei einer Sitzgelegenheit eine kleine Rast ein. Im Sommer würde ich hier auch ein ausgiebiges Picknick veranstalten. Währenddessen, lernen wir den freundlichen Besitzer des ersten Bauernhofs kennen. Neben Hund, Katze, Huhn und Ziegen dürfen wir seine lustig-grunzenden Hängebauchscheine durch das Gehege beobachten. Das Huhn ist dermaßen an meinen Schuhbändern interessiert (vielleicht war meine Schleife nicht perfekt), dass der Herr das neugierige Tier festhalten muss. Für Kinder mit Sicherheit ein aufregendes Erlebnis!

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Die nächste Etappe führt kurz in einen Waldweg und endet erneut bei einem weiteren Bauernhof. Es scheint, als würden die  Esel sich sehr über unseren Besuch freuen. Sie laufen gemütlich aber neugierig auf uns zu. Ganz im Gegensatz zu den dutzenden Gänsen. Schnatternd verteidigen sie ihr Revier. Kein Hund könnte das Anwesen besser bewachen.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Immer wieder eröffnen sich nun wunderschöne Ausblicke über den Bayerischen Wald und das angrenzende Mühlviertel. Der Nebel blockt einiges ab, aber man kann die Weite schemenhaft erahnen. Ab und zu bekomme ich Gelegenheit die Wald-Fernsichten mit Schwung von einer Erwachsenenschaukel in mich aufzusaugen.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Schaukelweg Breitenberg: Wanderung für Groß und Klein

Der Rückweg leitet uns am Granitwerk vorbei und der Anstieg nimmt um einiges zu. Für Rollstuhlfahrer oder schwere Kinderwägen eine haarige Etappe. Am Ende passieren wir vereinzelte Häuser in der unerschöpflich wirkenden Landschaft und erreichen nach ca. zwei Stunden wieder unseren Ausgangspunkt.

Die urige Kaiser Alm hätte ich wirklich noch sehr gerne besucht, aber leider bleibt der Zutritt wegen der Pandemie verwährt…

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Im Vorfeld meiner Recherche habe ich gelesen, dass es neben Schaukeln, Bauernhöfen und Fernsichten auch einen Ententeich geben soll. Wir haben sogar zwei entlang des Weges entdeckt, die aber eher einem Tümpel ähnelten. Vielleicht ist es aber auch der Jahreszeit geschuldet.

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Eignet sich nun der Schaukelweg für Erwachsene und mobilitätseingeschränkte Personen? Meiner Meinung nach kommt es darauf an, was du erwartest, aber grundsätzlich ja. In den warmen Monaten führt der Weg durch eine wirklich wunderschöne, grüne Landidylle. Die steilste Etappe wird für einen Rollstuhlfahrer (bzw. dessen Begleitung) sicherlich zu einem Kraftakt. Möchte man die Ruhe der Natur mit den Weitblicken genießen, könnte die Atempause an gut frequentierten Tagen zu einer Mini-Challenge für Erwachsene werden. Kinder toben sich nun mal gerne aus und bei 18 teils wirklich besonderen Spielmöglichkeiten, ist die Euphorie verständlicherweise mehr als groß. Aber zum Schaukeln ist man eigentlich nie zu alt, oder?

schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-bayerischer-wald-neuschnee

Schaukelweg Breitenberg – barrierearme Wanderung:

Bitte beachte, dass die Schaukeln im Winter abmontiert werden.

^

Startpunkt: Obernstein, 94139 Breitenberg (gegenüber Franz-Meyer-Haus)

^

Länge: ca. 6 Kilometer

^

Dauer: ca. 2 Stunden (je nachdem wie lange du oder dein Kind schaukelst)

^

Anspruch: für beweglich uneingeschränkte Personen sehr leicht

^

Einkehrmöglichkeit: Kaiser Alm (beim Start- und Zielpunkt)

Telefon: 08584 9899980
Öffnungszeiten: Mi: 11:00 – 17:00 Uhr, Do – Sa: 11:00 – 22:00 Uhr, So: 11:00 – 21:00 Uhr
schneeschuhwandern-grosser-falkenstein-winterwanderung

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.