culinarium-passau-restaurant-dinner

Mediterrane Küche im Culinarium: Restaurant Tipp Passau Innstadt

Passau war kulinarisch meiner Meinung nach schon immer Top, aber das Niveau hat in den letzten Jahren noch…

Passau war kulinarisch meiner Meinung nach schon immer Top, aber das Niveau hat in den letzten Jahren noch eine ordentliche Schippe Genuss drauf gelegt. Das Culinarium in der Lederergasse ist nicht ganz unschuldig daran. Es ist mein Restaurant Tipp für dich in Passau in der Innstadt, wenn du dir abends ein richtig schönes Dinner mit deinem Liebsten oder deiner Liebsten gönnen möchtest.

Momentan ist nicht an Restaurant-Besuche zu denken – ich schreibe diesen Artikel im April 2020, wir befinden uns mitten in der Corona Krise und unser Leben wird von Social Distancing, Ausgangsbeschränkungen, Ladenschließungen und Einreiseverboten dominiert. Diese Zeilen sind für die Zeit „danach“. Momentan bestellen wir am Wochenende unser Essen nach Hause – von unseren Lieblingsrestaurants – in der Hoffnung sie damit retten zu können.  Letzte Woche war das Culinarium an der Reihe, es war das beste und teuerste;-) Take-Away-Essen in meinem Leben, aber jeden Cent wert. Auch die braune Papiertüte konnte den Genuss nicht stoppen.

Während der Corontäne-Zeit war die Karte verständlicherweise geschmälert. Völlig unproblematisch, weil im Culinarium alles zu empfehlen ist.

culinarium-passau-restaurant-salat-essen-takeaway-03
culinarium-passau-restaurant-essen-05
culinarium-passau-restaurant-frau-haus

Culinarium Restaurant Passau Innstadt / am Innufer genießen

Ich besuche es ungefähr 2 Mal pro Monat, hört sich selten an? Nun ja, lieber weniger oft Essen gehen, dafür besser. Und so bleibt es auch etwas Besonderes.

Bei den beiden Inhabern Margit und Naim spürt man im ersten Moment, dass sie die gehobene Hotellerie von der Picke auf gelernt haben und ihr ganzes Herz in die Gastronomie stecken. Trotzdem sind sie entspannte und lockere Gastgeber. Das Interieur ist dezent edel und erhält durch Gewölbekeller und Holzbalken einen gemütlichen Touch. Über zwei Etagen verteilt sich das Restaurant mit einem süßen, kleinen Balkon und einer Terrasse direkt am Inn mit Aussicht. Meiner Meinung nach die beste Aussicht auf den Passauer St. Stephan’s Dom.

Traditionell besteht der Gruß aus der Küche aus einer kleinen Kugel Hummus mit Brot, gelegentlich werden auch andere Aufstriche gereicht. Die Speisekarte ist übersichtlich, so mag ich es am liebsten. Dennoch kann ich mich meist nur schwer entscheiden, weil ich weiß dass jedes Gericht in Perfektion von Margit und ihrem Team zubereitet wird. 

Eine gute Option ist das 3-Gänge-Mittelmeer-Menü oder das 4-Gänge-Culinar-Menü. Neben dem hervorragenden Essen darf die ausgezeichnete Weinauswahl nicht unerwähnt bleiben. Mein absoluter Liebling im Sommer ist der Chablis.

Während der Corontäne mussten wir auf das schöne Ambiente, dekorativ angerichtete Essen und den Gruß aus der Küche verzichten. Die Speisen waren wie gewohnt vorzüglich, mir fehlte aber vor allem das Genießen bei einer Flasche Wein (ich habe zwar eine mitbestellt, aber das Flair zu Hause ist nicht vergleichbar). Und die lieben Gastgeber habe ich ebenfalls schmerzlich vermisst.

culinarium-passau-restaurant-essen-take-away-01

Vorspeise – Lachstartar und frühlingshafter Blattsalat

  • Tatar vom Lachs / Limette / Schwarzkümmel / Soja
    Portulak / Creme Fraiche / Gurke

Die Vorspeisen sind alle sehr fein und nicht alltäglich. Keine Ahnung wie Margit das macht, aber sie überrascht mich jedes mal wieder auf’s Neue. Exakt aufeinander abgestimmte Komponenten lassen keinen Wunsch offen und die Anrichte auf dem Teller ist ästhetisch wahrhaftig sternewürdig. Ich werde im Laufe der Zeit die Bilder mit Fotos aus dem Restaurant ergänzen. Bei mir fällt die Wahl auf das Lachs Tartar, denn die Fahrt vom Restaurant bis zu unserer Wohnung dauert ca. 15 Minuten. Und wenn ich Lachs bestelle, dann heißt das was, denn den mag ich eigentlich gar nicht so gerne. Die Vorspeise besticht durch raffinierte Simplizität. Cremige Textur kombiniert mit Säure der Limette, abgerundet durch Schwarzkümmel und Soja und dem fast vergessenen Portulak ergeben eine Komposition, die fein und ehrlich im Geschmack überzeugt.

  • Frühlingshafte Blattsalate
    Balsamico-Apfel-Dressing / geröstete Körner

Wenn du ein typischer Salat-Vorspeisen-Esser bist, dann solltest du dir den „frühlingshaften Blattsalat“ nicht entgehen lassen. Ja du hast richtig gelesen, ich empfehle den Salat! Mit dem richtigen Setting ist er auch in der gehobenen Küche durchaus servierbar. Je nach Jahreszeit nennt sich die Variante passenderweise Herbst-, Winter-, Frühlings- oder Sommersalat. In den Sommermonaten stammen übrigens viele der Salat-Zutaten aus Margits Garten und schmecken dementsprechend viel frischer und besser. Der Clou an dem Salat ist wie immer das Dressing, sie nennt es ganz unspektakulär „Balsamico-Apfel-Dressing“, ich habe nirgendwo ein besseres Dressing serviert bekommen. Margit hat sogar die Zutaten verraten, aber bei ihr schmeckt es immer besser. Garniert wird die Vitaminbombe mit kräftigem Bergkäse und gerösteten Körner.

culinarium-passau-restaurant-essen-take-away-08

Hauptspeise – Maispoulardenbrust und  geschmorte Semmelrolle von Kalb

  • Knusprige Maispoulardenbrust / Bärlauch Butter / Kirschtomaten
    Spargelragout / Babykartoffeln mit Rosmarinsalz

Hähnchen besitzt bekanntlicherweise nicht viel Eigengeschmack, Maishähnchen hingegen werden nur mit Mais gefüttert und unterscheiden sich in ihrer gelblichen Farbe und intensiverem Geschmack des Fleisches von normalen Hähnchen. Ich sehe den klaren Vorteil von Hähnchen in der Kombinierbarkeit, eben wegen des dezenten Eigengeschmacks. Margit orientiert sich bei den Beilagen stets an saisonalem Gemüse oder Kräutern. Für die Variante im April mit Bärlauchbutter und Spargel habe ich zugegebenermaßen eine kleine Schwäche. Zur Spargelzeit ernähre ich mich fast ausschließlich davon und wenn die kleinen Verkaufsbüdchen auf dem Feld wieder verschwinden, könnte ich los heulen. Das relativ geschmacksneutrale Maishähnchen wird zum Trägermaterial für den knoblauchlastigen Bärlauch und dem aromatischen Spargelragout und die Kirschtomaten verpassen dem Gericht zusätzliche Frische.

  • Geschmorte Semerrolle vom Kalb / Thymian-Schmorjus
    Frühlingsgemüse / getrüffeltes Kartoffel Gratin

Geschmortes ist einfach ein perfektes Liefergericht, es muss  nichts knusprig bleiben, die Soße braucht keinen bestimmten Platz auf dem Teller und es lässt sich problemlos aufwärmen. Das Kalb ist butterweich und die Intensität des Thymian-Schmorjus in Kombination mit dem getrüffelten Kartoffel Gratin gibt dem Ganzen einen besonderen Gaumenkick. Wie immer sind die Gemüsebeilagen auf den Punkt gegart und bleiben trotz dem kräftigen Jus geschmacklich präsent. Einfach nur perfekt!

culinarium-passau-restaurant-essen-wein-frau-03

Culinarium Restaurant Passau Innstadt: Das Desert – Erdbeer-Rhabarber-Crumble

  • Erdbeer- Rhabarber- Crumble
    Frischkäse / Nüsse / Ruby Schokolade

Ich  bin eine Naschkatze, insofern fällt es mir generell schwer bei Süßem nein zu sagen. Margit hat die Patisserie gelernt, das macht es nicht einfacher für mich. Geliefert wird die Nachspeise in einem Cocktail-to-go Becher, der Harmonie des Geschmacks tut dies keinen Abbruch. Erdbeer-Rhabarber ist ohnehin ein Traumduo gepaart mit cremig-kühlem Frischkäse erinnert es mich sehr an Cheesecake. Nüsse, Streusel und Ruby Schokolade runden die „Cheescake deconstruced“ Variante mit Biss und Süße ab.

Normalerweise würde ich zur Nachspeise noch einen Espresso bestellen, den lasse ich zu Hause ausnahmsweise weg. Was mir besonders positiv bei den Heim-Bestellungen vom Culinarium aufgefallen ist, war die Dankeskarte mit einem Gutschein für ein Glas Pink Cuvee beim nächstmöglichen Besuch im Restaurant.

Wenn du einen Abend im Culinarium planst, solltest du besonders zum Wochenende ein paar Tage im Voraus reservieren.

culinarium-passau-restaurant-karte

*KLEINES UPDATE* Und nun noch ein paar Bilder nach der Corontäne – im Restaurant bzw. auf der Terrasse. Momentan bestehen immer noch strenge Abstandsregeln, sowie Mundschutzpflicht. Außerdem darf ich wegen Hygiene-Regeln nicht alles berühren, sodass es bei der Inneneinrichtung das Fotografieren erheblich einschränkt. Ich hoffe trotzdem, dass dich die folgenden Bilder zu einem Besuch ins Culinarium locken. Und falls ja, dann wünsche ich dir schon mal guten Appetit!

Unbezahlte, unbeauftragte Werbung.

culinarium-passau-restaurant
culinarium-passau-restaurant-tisch
culinarium-passau-restaurant-brot-glaeser
culinarium-passau-restaurant-dom-blick-03
culinarium-passau-restaurant-salat-02
culinarium-passau-restaurant-nachspeise-eis
culinarium-passau-restaurant-dinner

Infos zum Culinarium Restaurant Passau Innstadt:

^

Wo: Lederergasse 16 - Passau-Innstadt

^

Tel.:0851 - 98908270

^

Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr

(beachte bitte ggf. geänderte Öffnungszeiten Aufgrund der Corona-Beschränkungen)

2 Kommentare

  1. Tobias Müller

    Vielen Dank für den Beitrag zum mediterranen Restaurant im Culinarium. Meine Schwester liebt mediterranes Essen und möchte bei ihrem nächsten Besuch ein neues Restaurant ausprobieren. Gut zu wissen, dass der Gruß aus der Küche meist aus etwas Hummus und Brot besteht.

    Antworten
    • Christiane

      Sehr gerne! Ab und zu gibt es auch einen anderen Brotaufstrich, bisher waren aber alle lecker.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.