Balearen Urlaub:
Tipps für Ibiza & Formentera

reise-tipps-ibiza-formentera-hippie-bus

Wilde Partys und Treffpunkt für Superreiche? Wer hinter die Klischees blickt, weiß, dass Ibiza zusammen mit der kleinen Nachbarinsel Formentera mehr als nur Elektrobeats und Nachtleben zu bieten hat. Ibiza ist definitiv hochpreisiger als Mallorca, aber auch ohne Promi-Status bezahlbar. Ich bin ein ziemlich großer Fan von Ibiza, vor allem in Kombination mit Formentera. Hippie-Flair, Kulinarische Höhepunkte, ungestüme Strandschönheiten mit kristallklaren Buchten und kleine reizvolle Küstenorte sorgen für einen perfekten Aufenthalt auf den beiden Balearen-Inseln. Im Artikel zeige ich dir 7 Tipps für Ibiza & Formentera – von Stränden, Sehenswürdigkeiten bis Sonnenuntergangs-Spots.

reise-tipps-ibiza-formentera-cala-conta-pfad

Die Anreise nach Ibiza gestaltet sich ziemlich einfach. Mehrere Fluggesellschaften mit Nonstop-Verbindungen z. B. von München oder Düsseldorf steuern die Insel in ca. 2,5 Stunden an. Um die Highlights von Formentera zu erleben, musst du ab Ibiza die Fähre nehmen. Vom Hafen in Ibiza starten ca. alle 30 min Fähren nach Formentera. Die Insel-Schönheit ist mit nur 82 km² Größe recht überschaubar, zur Erkundung reicht ein Roller. Für Ibiza würde ich dir auf jeden Fall einen Mietwagen empfehlen. Reisezeit liegt zwischen Mai und Oktober. Dann herrscht auf beiden Insel in der Regel stabiles Sommerwetter.

reise-tipps-ibiza-formentera-strand-klippe
reise-tipps-ibiza-formentera-faehre

1. Tipps Formentera: Karibik oder Mittelmeer?

Viele Touristen besuchen Formentera nur für einen Tagesausflug. Ich bin meist 5 Tage geblieben, weil ich mich hier einfach besser erholen konnte, als auf Ibiza.
Die puderfeinen Sandstrände mit dem türkis glitzernden Meer muten wahrhaft karibisch an. Neben den idyllischen unverbauten Flecken gibt es kleine pulsierende Ferienorte auf Formentera wie Es Pujols. Hier findest du übrigens auch einen traumhaften Strand.

reise-tipps-ibiza-formentera-meer

Schönster Strand Europas: Playa de ses Illetes

Wie wäre es mit einem richtig langen Sommertag an einem der schönsten Strände Europas? Playa de ses Illets ist ein Strand, wie aus einer Werbebroschüre. Er besticht mit glasklarem, unwirklich türkis schimmernden Meer und könnte schamlos der Karibik Konkurrenz machen. Klar, dass hier immer viel los ist, aber Playa de ses Illetes liegt dennoch abgelegen und idyllisch im Naturschutzgebiet zwischen den Dünen. Der Bilderbuchstrand erstreckt sich über eine stolze Länge von 1450 Meter und wird in der Mitte durch Felsen in zwei Bereiche untergliedert. Egal für welche Strandseite du dich entscheidest, beide sind für einen ausgiebigen Badetag geeignet.

reise-tipps-ibiza-formentera-playa-ses-illetes-felsen
reise-tipps-ibiza-formentera-boote
reise-tipps-ibiza-formentera-hoehle

Das Wasser fällt seicht ab und ist durch die vorgelagerten Inseln wie Isla de Espalmador selten wellig. Für Action stehen Kajak- oder Bananenbootverleihe zur Verfügung. Mir reicht es meist, wenn ich den ganzen Tag dem Wellenrauschen zuhören kann. Playa de ses Illetes ist ziemlich populär bei Promis und die Strandrestaurants dementsprechend hochpreisig. Die High-Society wird sich aber eher selten mit dir den Strand teilen. In der Regel ankern sie ihre Yachten vor der Bucht und bleiben dort. Für kleineres Budget und den Snack zwischendurch gibt es auch einen Kiosk oder du bringst dir einfach dein eigenes Picknick mit.

^

Wo: Am nordwestlichen Ende der Insel

^

Parkplatz: Camino de Ses Illetes, 128, 07871, (Balearen)

reise-tipps-ibiza-formentera-stran-es-pujols

Weitere schöne Strände auf Formentera

• Playa Migjorn: längster Strand auf Formentera
• Playa Es Pujols y Sa Roqueta: Es Pujols liegt im gleichnamigen Ort, trotzdem selten überlaufen und Sa Roqueta findest du westlich von Es Pujols (ca. 10 Minuten Fußmarsch)
• Cala Saona: malerische Bucht mit roten Felsen

reise-tipps-ibiza-formentera-es-pujols

Tipps Formentera: Hippie- und Straßenmärkte

In der Hauptsaison zwischen Mai und Oktober finden einige Hippie- und Kunsthandwerksmärkte auf Formentera statt. Angeboten werden ausschließlich Waren von lokalen Künstlern. Vor allem Schmuck, Schuhe oder Hippiekleidung werden an den Ständen verkauft. Ab und zu sorgen auch Musiker und Bands für musikalische Untermalung. Aufdringlich sind die Händler übrigens nicht. Auf Formentera ist wirklich alles sehr tiefenentspannt.

^

Wo: La Mola mittwochs & sonntags, Sant Ferran täglich außer mittwochs & sonntags Weitere Märkte in Es Pujols und La Savina

reise-tipps-ibiza-formentera-markt

Leuchtturm Faro de la Mola

An der Ostspitze erwartet dich der Leuchtturm La Mola in spektakulärer Lage. Es ist der höchste Punkt der Insel mit einer Höhe von 192 m über dem Meeresboden. Am Rand der Felsen wirst du mit einem unglaublichen Fernblick belohnt. Die Kulisse sieht wie gemalt aus und der Schriftsteller Jules Verne war so sehr inspiriert von dem Ort, dass ihm zu Ehren sogar ein Monolith gefertigt wurde. Beim Leuchtturm gibt es noch ein Kulturzentrum, in dem du dich über die Verbreitung des maritimen Kulturguts von Formentera informieren kannst.

Im Südosten findest du den Leuchtturm am Cap de Barbaria, bei sich gegen Abend ebenfalls traumhafte Sonnenuntergänge bewundern lassen.

reise-tipps-ibiza-formentera-leuctturm-mole-klippe.jpg

Kulinarik & Spezialitäten

Formentera trumpft mit dutzenden, hübsch dekorierten Restaurants auf, welche leckere spanische Klassiker wie Paella, Fisch oder Tapas servieren. Typisch für die Insel ist ein Bauernsalat „ensalada payesa“ mit getrocknetem Fisch. Durch die abgeschiedene Lage ist die Küche auf Formentera eng mit der traditionellen Lebensweise verknüpft. Liebst du Wein? Auf Formentera befindet sich auch ein kleines, feines Weinanbaugebiet. Führungen über das Areal und Verköstigungen können gebucht werden. Die beiden Weinkeller „Terramoll“ und „Cap de Barbaria“ könnten nicht besser situiert sein. Beide  Anwesen ruhen auf einer Klippe mit einer umwerfenden Weitsicht. Na dann salud!

reise-tipps-ibiza-formentera-cava
reise-tipps-ibiza-formentera-sonnenuntergang-meer

Sonnenuntergänge auf Formentera

Das Lichtspiel zeigt sich gegen Ende des Tages auf Formentera fast überall zauberhaft. Selbst an wolkigen Tagen versetzt dich der Himmel manchmal ins Staunen. In Es Pujols konnte ich fast jeden Abend ein fast kitschiges Aquarell über mir bewundern. Einer der beliebtesten Spots für Sonnenuntergänge wartet am Strand Migjorn auf dich. Dort findest du idealerweise auch eine Bar, für den perfekten Sundowner.

reise-tipps-ibiza-formentera-sonnenuntergang

2. Tipps Ibiza: Die Altstadt Eivissa

Seit 1999 zählt die wunderschöne Altstadt Eivissa (Ibiza Stadt) zum UNESCO Weltkulturerbe. In Eivissa Dalt Vila tauchst du in das geschichtsträchtige Ibiza ein. Die ummauerte Oberstadt wirkt wie frisch poliert und du erreichst sie durch das Portal de ses Taules.
Allein ein Spaziergang in den verwinkelten, romantischen Gassen mit den weißen Häusern ist einen Besuch wert.

reise-tipps-ibiza-formentera-eivissa

Die erste Siedlung durch die Karthager wurde bereits im Jahr 654 vor Christus gegründet.
Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählt unter anderem die Kathedrale Santa Maria. Sie befindet sich am höchsten Punkt des Hügels bei der Festung und stammt aus dem 14. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert wurde sie an den Barock Stil angepasst. Ein Abstecher zu Kathedrale lohnt sich auch wegen der fantastischen Weitsicht über die Insel und das traumhafte Meer.

Wenn dich Kunst interessiert, schau unbedingt im Museum für zeitgenössische Kunst (Contemporani d’Eivissa) vorbei. Neben einer Dauerausstellung mit Werken von lokalen und internationalen Künstlern, werden auch wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Der Eintritt ist übrigens frei.

^

Adresse Kathedrale Santa Maria: Plaza de la Catedral s/n, 07800 Ibiza (Balearen)

^

Adresse Museum: Ronda Narcís Puget s/n. Dalt Vila, 07800 Ibiza (Balearen)

3. Tipps Ibiza: Die schönsten Strände der Insel

Ibiza geizt nicht mit schönen Stränden und vermutlich ist es auch einer der Hauptgründe, warum du auf die Insel reisen möchtest. Die Buchten überzeugen mit kristallklarem Wasser und sind besonders facettenreich. Du findest lange, fast weiße Sandstrände, kleine abgeschiedene Buchten und beeindruckende Felsklippen. Eins haben sie alle gemeinsam – ideal für einen langen Sommertag!

reise-tipps-ibiza-formentera-bucht

Cala Conta (Platjes de Comtje)

Unbestritten gehört Cala Conta zu den schönsten und beliebtesten Stränden Ibizas. Die türkise Traumbucht mit Blick auf die vorgelagerten Inseln unterteilt sich in zwei Abschnitte. Durch die bizarren Felsen wirkt die Szenerie besonders beeindruckend. Alleine bist du hier allerdings nur sehr früh morgens und auch der Sandstrand ist eher schmal. Cala Conta ist zudem einer der besten Spots für einen unvergesslichen Sonnenuntergang. In exponierter Lage auf den Felsen findest du das Strandrestaurant Sunset Ashram, bei dem du die untergehende Sonne bei einem Drink beobachten kannst.

^

Wo: ca. 15 Fahrminuten von San Antonio entfernt

^

Parken: keine Parkmöglichkeit am Strand. Entweder du läufst ein paaar Minuten oder nutzt den Bus

^

Ausstattung: Restaurant, Liegen, Sonnenschirme, Strandboutique,Tretboote, Zugang für mobilitätseingeschränkte Personen

reise-tipps-ibiza-formentera-insel
reise-tipps-ibiza-formentera-cala-conta-bar
reise-tipps-ibiza-formentera-felsen
reise-tipps-ibiza-formentera-bucht-cala-conta

Sa Caleta

Sa Caleta liegt in einer atemberaubenden, idyllischen Lage. Die hufeisenförmige, türkise Bucht wird von beeindruckenden roten Felsklippen gesäumt. Durch die Felsen bist du windgeschützt und das helltürkise Wasser lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Beim Zugang zum Strand findest du das gleichnamige Fisch-Restaurant, welches auch bei den Locals sehr beliebt ist.

^

Wo: ca. 10 Minuten Fahrzeit von Playa d’en Bossa entfernt

^

Ausstattung: Liegen, Sonnenschirme, Restaurant

reise-tipps-ibiza-formentera-cala-caleta

Cala Salada & Cala Saladita

Die beiden Sandbuchten Cala Salada und Cala Saladita befinden sich in einer besonders malerischen Location. Sie werden von einem üppigen, grünen Pinienwald umrahmt. Der Sandstrand bei Cala Salada ist ziemlich klein, alternativ kannst du auf die Felszungen zwischen den Buchten ausweichen. Zum zweiten Strand kommst du über einen Pfad, welcher dich durch die grünen Pinienwälder führt. Dabei eröffnen sich auch immer wunderschöne Ausblicke auf das Meer, dessen Farbpalette von Dunkelblau bis Türkis reicht.

^

Wo: ca. 15 Minten Fahrtzeit von San Antonio

^

Ausstattung bei Cala Salada: Liegen, Schirme, Kiosk, bei Cala Salida gibt manchmal Getränke bei einem mobilen Händler

reise-tipps-ibiza-formentera-cala-salada-02

Weitere tolle Strände auf Ibiza

• Playa d’en Bossa: längster Strand von Ibiza
• Playa de ses Salines: Traumstrand mit weißem Sand und türkisem Meer
• Cala d´Hort: ganz in der Nähe der Felseninsel Es Vedrà mit Blick zur Insel
• Cala Nova: Surfer-Strand auf Ibiza
• Cala San Vicente: beliebter Strand bei Familien
• Playa Cala Boix: malerische, abgelegene Bucht, häufig Wellen

4. Tipps Ibiza & Formentera: Felseninsel Es Vedrà auf Ibiza

Um die Felseninsel Es Vedrà ranken sich einige Mythen und Sagen. Es soll sich um die Überreste der versunkenen Stadt Atlantis handeln und Seefahrer berichten, dass sich ihre Kompassnadeln in alle Richtungen bewegen, wenn sie Kurs auf Es Vedrà nehmen. Fakt ist, die unbewohnte Insel steht unter Naturschutz und bildet zugleich die Heimat von seltenen Vogelarten.

reise-tipps-ibiza-formentera-es-vedra

Sie liegt nur wenige Kilometer von Ibiza entfernt und zieht vor allem Touristen zum Sonnenuntergang an. Mythen hin oder her, der Anblick ist jedem Fall magisch.
Wenn du keine Angst vor den Schauergeschichten hast, kannst du Es Vedrà auch bei einer Bootstour mit Picknick umrunden.

^

Wo: ca. 30 Minten Fahrzeit von Ibiza-Stadt entfernt

5. Hippiemarkt Las Dalias

Die Hippiemärkte auf Ibiza weisen mittlerweile eine lange Tradition auf. In den 70-er Jahren entdeckte die Flower-Power-Bewegung die Mittelmeerinsel für ausschweifende Partys. Viele der Hippies blieben auf Ibiza und wohnten größtenteils in Felshöhlen. Handgefertigte Kleidung, Schmuck und Accessoires wird auch heute noch auf den Hippie-Märkten angeboten. Einer der bekanntesten ist der Hippiemarkt Las Dalias. Du kannst hier bis spät in die Nacht stöbern und shoppen. Außerdem gibt es Snacks, Getränke und für richtig gute Stimmung sorgt Live-Musik.

^

Adresse: Carretera San Carlos, Km. 12, 07850 Sant Carles de Peralt

^

Öffnungszeiten: samstags ab 10:00 Uhr

6. Tipps Ibiza & Formentera: Kulinarik und Shoppen / Salz & Wein

Auf Ibiza findest du unzählige Restaurants sowie individuelle Boutiquen und Shops. Gemüse und Obst gibt es in der Markthalle Mercat Vell immer vormittags außer am Sonntag. Das bekannte Meersalz im schicken, mintfarbenen Keramiktopf „Sal de Ibiza“, bekommst du in den beiden Stores in Santa Eulalia und San José. Sie bieten noch weitere Salz-Variationen mit Gewürzen, sowie authentische Non-Food-Produkte aus Ibiza an. Neben Körperpflegeprodukten, werden auch eine handverlesene Auswahl an Deko-Accessoires oder Kleidung verkauft. Im Mittelpunkt des hübschen Ladenlokals steht aber das Salz. Ibiza produziert feinen Rosé-Wein, erhältlich ist der „Ibizkus“ auf der gesamten Insel. Für eine Weinverkostung fährst du am besten zum Hauptgeschäft nach Santa Eulalia.

^

Store Sal de Ibiza: Carretera Ibiza Santa Eulalia oder Carretera Ibiza San José

^

Ibizkus Wein: EI-200, 07849, (Balearen) / Öffnungszeiten: Mo - Fr: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

reise-tipps-ibiza-formentera-ibizkus

7. Sonnenuntergang im Café del Mar

Ein Besuch im legendären Café del Mar gehört für mich auf Ibiza einfach dazu, auch wenn man vielleicht weniger auf „Szenelokale“ steht oder keine elektronische Musik mag. Eröffnet wurde es zur gleichnamigen Musik Compilation Café del Mar und serviert seit den 80-er Jahren Cocktails auf der Terrasse. Insgesamt dauerte der Bau der hippen Bar zwei Jahre. Die Lage direkt am Ufer des Mittelmeers mit Blick auf den atemberaubenden Sonnenuntergang, sorgt für einen perfekten Tagesabschluss. Das Café del Mar eröffnet jährlich als eine der ersten Bars die Saison am Karfreitag und beendet sie in der ersten Novemberwoche.

^

Wo: Calle Vara de Rey, 27, 07820 Sant Antoni de Portmany

^

Öffnungszeiten: täglich 16:00 Uhr - 24:00 Uhr

reise-tipps-ibiza-formentera-cafe-del-mar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

placesdelight-reise-tipps-ibiza-formentera