„Ois Guade“:
15 Jahre Prädikatswanderweg Goldsteig!
Auf die nächsten 15 Jahre Woid-Wandern

buchberger-leite-bach-wasserfall-01

Heute möchte ich mal ein bisschen Prahlen;) Wir im Bayerischen Wald brauchen uns nämlich gar nicht vor den touristischen Riesen wie Oberbayern oder dem Berchtesgadener Land verstecken. Die Alpen sind schön. Wunderschön sogar, aber weißt du was? Endlos wandern lässt es sich auch im Bayerischen Wald und sogar mit Auszeichnung. Durch unsere traumhafte Landschaft zieht sich nämlich ein ganz besonderer Wanderweg – der zertifizierte Prädikatswanderweg Goldsteig!

wandern-muehlriegel-oedriegel-skywalk-goldsteig-beschilderung

Grenzenloses Wandern

Mit einer stolzen Länge von 2000 km erstreckt er sich über die Gebiete des Oberpfälzer Walds, des Bayerischen Walds und bis nach Böhmen. 660 km führen durch die bayerische und 289 km durch die tschechische Region. Weitere Querverbindungen und Zubringerwege mit 13 Grenzübergängen lassen ihn zum längsten und vielfältigsten Wanderweg Deutschlands werden. Deswegen zählt er auch zu den „Top Trails of Germany“! Cool, oder?
lamer-winkel-acht-tausender- arber 30
Gegründet wurde er 2007 und weil er dieses Jahr seinen 15. Geburtstag feiert, verdient er einen kleinen separaten Artikel auf dem Reisemagazin.
rundweg-grosser-arber-kleiner-arbersee-radom

Falls du öfter bei mir vorbeischaust, weißt du, dass ich der gelben Goldsteig-Markierung häufiger folge. Das Namensspiel mit „Gold“ beruht auf einer langen Geschichte. Einer der wichtigsten Handelswege zwischen Nürnberg und Prag war die „Goldene Straße“. Bei Neustadt an der Waldnaab trifft sie auf den Goldsteig. Die alten Salzsäumerwege, auf denen das Salz (weißes Gold) von der Donau bis Böhmen befördert wurde und sogar echtes Gold gab es in Ostbayern, wie beispielsweise bei Oberviechtach.

Dich erinnert das ganze irgendwie an Käse? Ertappt, denn Namenspate ist tatsächlich der Hersteller „feiner bayerischer Käsespezialitäten – Goldsteig“. Im Nachfolgenden erzähle ich dir übrigens keinen Käse, sondern stelle dir die wichtigsten Routenoptionen auf einem der schönsten Wanderwege der Bundesrepublik vor. Am Ende findest du noch Tipps zu den Jubiläumsveranstaltungen. Na wenn das kein Grund ist, dieses Jahr einen Wanderurlaub im Bayerischen Wald zu buchen?

wandern-muehlriegel-oedriegel-skywalk-goldsteig-felsriegel

1. Goldsteig: Grenzenloses Wandervergnügen

Startpunkt des Goldsteigs liegt im oberfränkischen Marktredwitz und er endet in meiner wunderschönen Heimatstadt Passau. Theoretisch kannst du den End- und Startpunkt auch tauschen. Unter anderem führt der Goldsteig durch die Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava, sowie durch weitere 5 sehenswerte Naturparke. Unterschieden wird grob in drei längere Routen. Von Marktredwitz bis Thanstein existiert nur eine Trasse. Für den Weg durch den Bayerischen Wald, entscheidet man sich entweder für die anspruchsvolle Nordroute oder die etwas kürzere und moderatere Südroute.
hoellbachtal-frau-felsen-baueme

Bei deinem Aufenthalt im Bayerischen Wald hast du die Wahl zwischen einem reinen Wanderurlaub, bei dem du mehrere Tage am Stück unterwegs bist oder du bleibst an einem Standort und wanderst nur einzelne Goldsteig-Etappen. Für den Weitwanderweg über die Nord- oder Südroute gibt es die Möglichkeit einer organisierten Tour. Gewandert wird auf eigene Faust, das Paket inkludiert wertvolles Informationsmaterial und du buchst Unterkünfte oder auch Gepäcktransfer dazu.

hoellbachtal-kleiner-wasserfall

2. Goldsteig Prädikatswanderweg: Von Marktredwitz bis Thanstein

Die Strecke leitet dich durch den Naturpark Steinwald ins idyllische Waldnaabtal, bis zur Burg Trausnitz ins Kulzer Moos. Ab Thanstein kann zusätzlich die Nord- oder Südvariante zum Wandern durch den Bayerischen Wald gewählt werden.
hoellbachtal-baumstumpf-pilze

Beispiel Etappen – Goldsteig Marktredwitz bis Thanstein:

  1. Marktredwitz – Friedenfels: ca. 18 km
  2. Friedenfels – Windischeschenbach: ca. 30 km
  3. Windischeschenbach – Letzau/Oberhöll: 27 km
  4. Letzau/Oberhöll – Trausnitz: ca. 27 km
  5. Trausnitz – Oberviechtach: ca. 28 km
  6. Oberviechtach – Thanstein: 17 km

3. Goldsteig Prädikatswanderweg: Nordvariante

Bei der Nordvariante passierst du auf 270 km einige der schönsten und höchsten Berge des Bayerischen Walds. Somit sind bei gutem Wetter unvergessliche Fernblicke garantiert. Großer Arber, Großer Falkenstein oder Lusen zählen dabei zu den beeindruckendsten Gipfeln. Alle drei punkten außerdem mit urigen Berghütten zur Einkehr.
rundweg-grosser-arber-kleiner-arbersee-gipfelkreuz
Das absolute Highlight sind die Wanderwege im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Natur zeigt urwaldartigen Charakter mit seltenen Pflanzen und Tieren. Meist wanderst du bei der Nordvariante entlang der bayerisch-tschechischen Grenze wie beispielsweise bei den Orten Philippsreut oder Haidmühle. Ein bisschen österreichische Landluft darfst du auf den Wegen im angrenzenden Mühlviertel schnuppern. Über die weitläufige Natur des Passauer Lands endet die Nordetappe in der malerischen Dreiflüssestadt Passau.
sonnenaufgang-lusen-gipfel-panorama-01
Beispiel Etappen – Goldsteig Nordvariante N9 bis N23

1. Rötz – Herzogau: ca. 30 km
2. Herzogau – Furth im Wald: ca. 17 km
3. Furth im Wald – Grafenwiesen: ca. 22 km
4. Grafenwiesen – Eck: ca. 14 km
5. Eck – Großer Arber: ca. 15 km
6. Großer Arber – Bayerisch Eisenstein: ca. 12,5 km
7. Bayerisch Eisenstein – Großer Falkenstein: ca. 13 km
8. Großer Falkenstein – Buchenau: ca. 14 km
9. Buchenau – Lusen: ca. 20 km
10. Lusen – Philippsreut: ca. 21 km
11. Philippsreut – Haidmühle: ca. 22 km
12. Haidmühle – Breitenberg: ca. 22 km
13. Breitenberg – Hauzenberg: ca. 25 km
14. Hauzenberg – Passau: ca. 20,5 km

4. Goldsteig Prädikatswanderweg: Südvariante

Über Moorwege bei Oberviechtach beginnt die Südvariante des Prädikatswanderwegs Goldsteig. Sie ist weniger anstrengend als die nördliche, aber ebenso abwechslungsreich. Unter anderem begegnen dir im Oberpfäler Wald der Kunst- und Wasserweg am Hammerbach, das Kloster Walderbach und du bist sogar ein kleines Stück auf dem Jakobsweg bei Falkenstein / Wiesenfelden unterwegs. Nachdem du die beliebte Urlaubsregion St. Englmar und den grünen Lallinger Winkel verlässt, erreichst du bei der Schrottenbaummühle die Ilz. Die „schwarze Perle“ ist das letzte Wildwasser Ostbayerns und über Ruderting führt sie dich bis zum Endpunkt in die Barockstadt Passau.

ilz-diessenstein-wildwasser
Beispiel Etappen – Goldsteig Südvariante S 8 bis S22

1. Oberviechtach – Neunburg vorm Wald: ca. 25 km
2. Neunburg vorm Wald – Mappach: ca. 20 km
3. Mappach – Reichenbach/Walderbach: ca. 12 km
4. Reichenbach/Walderbach – Falkenstein: ca. 22 km
5. Falkenstein – Wiesenfelden: ca. 30 km
6. Wiesenfelden – Haunkenzell: ca. 11 km
7. Haunkenzell – Konzell: ca. 12 km
8. Konzell – St. Englmar: ca. 16 km
9. St. Englmar – Grandsberg: ca. 10 km
10. Grandsberg – Landshuter Haus: ca. 22 km
11. Landshuter Haus – Lalling: ca. 15 km
12. Lalling – Zenting: ca. 18 km
13. Zenting – Schrottenbaummühle: ca. 22 km
14. Schrottenbaummühle – Ruderting: ca. 16 km
15. Ruderting – Passau: ca. 15 km

5. Goldsteig Prädikatswanderweg: Gehnuss-Steige

Die Zuwege des Goldsteig sind nicht gelb, sondern blau-weiß markiert und werden als „Gehnuss-Steige“ bezeichnet. Der Goldsteig führt nämlich nicht in alle Orte, ist aber dennoch von vielen weiteren einfach erreichbar. Alle „Gehnuss-Steige“ bringen dich zur Hauptroute des Goldsteig.
hoellbachtal-frau-bruecke
Ab folgenden Orten führen dich die Genuss-Steige zur Hauptroute:

1. Tirschenreuth
2. Waldeck
3. Silberhütte/Wilchenreuth
4. Weiden
5. Schönsee
6. Bodenwöhr
7. Nittenau
8. Elisabethszell
9. Viechtach
10. Arnbruck
11. Drachselsried
12. Arnschwang
13. Waldmünchen
14. Neukirchen b. Hl Blut
15. Bodenmais
16. Saldenburg/Thurmansbang
17. Ruderting
18. Fürsteneck
19. Neureichenau

Anmerkung: je nach Kondition lassen sich die Routen in kleinere oder größere Etappen aufteilen.
Zum Jubiläum wird auch seitens des Goldsteigs einiges geboten:
  • Im Frühling 2022 erscheint ein kostenloses Jubiläumsmagazin in Print und als Online-Version
  • Aktion „Stempelspaß am Hohenbogen“ in Zusammenarbeit mit Furth im Wald. Aus 6 verschiedenen Stempeln, puzzelst du dir bei einer organisierten Wanderung das Goldsteig Logo zusammen
  • Der Trail am Kaitersberg wird unter dem Jubiläumsmotto veranstaltet
  • Angebote von mehreren geführten Wanderungen auf dem Goldsteig (Termine findest du auf der Webseite von Goldsteig)

2 Kommentare

  1. Bernhard

    Es ist gar nicht so einfach diesen “Mamut-Wanderweg” in einem kompakten Reisbericht zu beschreiben. Ich finde das dir das mit diesem Geburtstagsgruß sehr gut geglückt ist und die Nennung der prägnanten Routen sowie Tagesetappen sind eine gute Hilfe und bieten schnelle Orientierung. Schöne Bilder runden diesen gelungenen Bericht ab.

    Antworten
    • Christiane

      Danke dir Bernhard! Ich könnte nicht mal eine komplette Nord- oder Südtour beschreiben, weil ich immer sehr viel texte und dadurch WordPress lahm wird. Aber es kommt bald noch was zu dem Artikel dazu und gerade noch ein doppeltes Bild getauscht…hatte wohl müde Augen wegen der Nachtschicht gestern;) LG

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

preadikatswanderweg-goldsteig